Datenschutzerklärung

Verantwortliche

Für diese Webseite verantwortlich ist

Tim Pangritz
Auf dem Blocksberg 39
53773 Hennef

Telefon: 02242 / 9329631
Email: impressum{AT}pangritz.it

Hinweis: Um meine E-Mail Adresse vor SPAM-Mails zu schützen, habe ich das „@“ Zeichen durch „{AT}“ ersetzt. Bitte ersetze entsprechend „{AT}“ durch das „@“ Zeichen, um die gültige E-Mail Adresse zu erhalten.

Bei Fragen oder Anregungen kannst du uns jederzeit unter der oben stehenden E-Mail Adresse erreichen. Wir versuchen möglichst schnell auf deine E-Mail zu antworten.

Serverlogs

Die meisten Webseiten protokollieren jeden Aufruf einer Webseite. Auch wir tun dies, aber nur aus Sicherheitsgründen, um Angriffe auf unsere Webseite und somit auch auf die Daten unserer Kunden rechtzeitig feststellen und abwehren zu können.

Folgende Daten werden dabei bei jedem Aufruf unserer Webseite gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Welche Seite aufgerufen wurde (die sogenannte URL)
  • Deine IP-Adresse (stark gekürzt)
  • Name und Version des von dir verwendeten Browsers und Betriebssystems
  • Die Seite, von der aus du auf diese Seite gekommen bist (der sogenannten Referrer)
  • Die Dateigröße der aufgerufenen Seite

Wir speichern deine IP-Adresse nur stark gekürzt (z.B. nur 5.12.0.0 statt 5.12.133.210), wodurch kein Rückschluss mehr auf einen genauen Internetanschluss oder gar eine bestimmte Person möglich ist.

Diese Daten werden ausschließlich zur Erkennung entsprechender Angriffe auf unsere Webseite verwendet und nicht für Werbezwecke, Verhaltensanalysen oder Ähnliches. Zudem werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet, Daten beispielsweise zur Strafverfolgung an Behörden weiterzugeben. Diese Daten werden spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

Rechtsgrundlage

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten muss mindestens einer der Bedingungen erfüllen, die in Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO aufgelistet werden.

Entsprechend ist die Verarbeitung deiner personenbezogener Daten auf unserer Webseite nur dann rechtmäßig, wenn

  • du aktiv die Einwilligung dazu gegeben hast
  • die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder für vorvertragliche Maßnahmen notwendig sind, die auf deine Anfrage erfolgen
  • wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben und dein Interesse, Grundrecht und deine Grundfreiheit nicht höher wiegen als unsere Interesse an der Verarbeitung

Es gibt auch noch weitere mögliche Bedingungen, aber diese spielen in Verbindung mit unserer Webseite keine wirkliche Rolle, weswegen wir diese hier nicht extra aufführen, um die Datenschutzerklärung für dich möglich einfach und leicht verständlich zu halten.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf unserer Webseite erfüllt immer mindestens eine der oben aufgelisteten Bedingungen, auch wenn wir im Folgenden nicht erneut genauer darauf hinweisen, welches Bedingungen jeweils im einzelnen alle zutreffen. Wir nennen jedoch immer mindestens eine der zutreffenden Bedingungen.

Sollte die jeweils genannte Bedingung aus irgendwelchen Gründen doch nicht zutreffen, berührt das nicht die anderen, nicht noch einmal extra genannten, aber dennoch zutreffenden Bedingungen für die rechtmäßige Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Kontakt per E-Mail

Du kannst auch direkt per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Dabei speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten von dir, wie deine E-Mail Adresse und (wenn angegeben) deinen Namen sowie auch andere Daten, die unter Umständen in der Kontaktanfrage oder E-Mail enthalten sind. Das Speichern und Verarbeiten dieser personenbezogenen Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) auf deine Kontaktanfrage antworten zu können und auch unter Umständen früheren E-Mail Verkehr nachvollziehen zu können, wenn dies beispielsweise für das Verständnis eines Sachverhalts, zum Beantworten einer Frage oder zum Lösen eines Problems notwendig ist.

Wir löschen diese Daten nach einem Jahr, nach dem letzten Kontakt oder wenn du uns eine entsprechende Aufforderung zur Löschung deiner Daten über die unter dem Abschnitt „Verantwortliche“ genannte E-Mail Adresse zukommen lässt. Ausgenommen von der Löschung sind Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht bzw. -frist unterliegen.

Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder die Weitergabe dient der Strafverfolgung.

Deine Rechte über deine Daten

Wie bereits erwähnt, erheben wir auf unserer Webseite unter Umständen auch personenbezogene Daten von dir, wie beispielsweise deine E-Mail Adresse. Das heißt aber nicht, dass du nicht mehr die Kontrolle über diese Daten von dir hast, sobald du diese an uns übermittelt hast.

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft darüber, ob wir personenbezogene Daten über dich speichern und wenn ja, was für Daten wir über dich speichern. Zudem hast du das Recht auf Berichtigung, Änderung, Sperrung und Löschung deiner personenbezogenen Daten oder auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

Von der Löschung deiner Daten sind jedoch die Daten ausgeschlossen, die zum Beispiel einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht bzw. -frist unterliegen. In diesen Fällen werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Zudem hast du auch ein Recht darauf deine personenbezogene Daten in einem gängigen, standardisierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung deinerseits beruht, kannst du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bis zu dem Zeitpunkt deines Widerrufs bleibt davon unberührt.

Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf einem berechtigten Interesse unsererseits beruht, kannst du dem den gesetzlichen Vorgaben entsprechend für die Zukunft widersprechen.

Für eine entsprechende Anfragen reicht bereits eine einfache E-Mail an uns aus. Bitte habe aber Verständnis dafür, dass wir dich erst eindeutig als die Person identifizieren können müssen, um deren personenbezogenen Daten es sich handelt, bevor wir deiner Anfrage nachkommen können.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Du hast das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben keine Daten an Dritte weiter, solange wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Datensicherheit

Uns ist es sehr wichtig, dass deine Daten bei uns sicher sind und niemand unbefugt Zugriff auf deine Daten erhält. Aus diesem Grund haben wir Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die mindestens dem Industriestandard entsprechen.

So wird die Kommunikation zwischen deinem Browser und unserer Webseite verschlüsselt (TLS), was du unter anderem an dem „https://“ in der Adresszeile deines Browsers erkennen kannst.

Grundlegend speichern wir trotz aller Sicherheitsmaßnahmen immer so wenige sensible Daten wie nur möglich und stellen sicher, dass möglichst wenige Mitarbeiter Zugriff auf diese Daten haben.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz, Rechenkapazität und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs unserer Webseite einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter (ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich) Bestandsdaten, Vertragsdaten, Inhaltsdaten, Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern unserer Webseite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).